Oldtimerzunft Guntersblum





Home Fahrzeuge Restaurationen Termine Links Videos
Wir über uns Geräte Projekte Geschichten Mitglieder
Berichte Verschiedenes Impressum Datenschutz






Berichte

2011

2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018



Dampf- und Traktorentreffen
Kiekeberg
8. September 2018


Technik anno dazumal


Kiekeberg ist ja bekannt, doch hat man sich nie Gedanken gemacht wo Kiekeberg liegt. Dies wollten wir beim Dampf- und Traktortreffen 2018 erkunden. Im Norden hätten wir eher mit einem Treckertreffen gerechnet, nein es heisst Traktortreffen. Schon auf dem Parkplatz zeigte sich die gute Organisation, sauber und freundliche Einweiser, was will man mehr. Durch den Haupteingang landeten wir im Museumsshop und in der landwirtschaftlichen Abteilung des Museums. Viele Schlepper in einem Schwerlastregal und in den dazugehörigen 3 Stockwerken bekannte und unbekannte Maschinen. Vieles lies sich in Gesprächen mit Leuten aus der Region klären, anders wird wohl ewig ein Geheimnis bleiben.

Im Freigelände sah es erst nach einem kleineren Treffen aus, das lag aber an dem weitläufigen Gelände. Allein der Platz für die Dampfmaschinen und Lokomobile hätte für ein mittleres Schleppertreffen gereicht. Alle Fahrzeuge wurden fachkundig vorgestellt, ganz besonders gefiel mir die Vorstellung der Lokomobile und Dampfmaschinen durch einen Niederländer. Dabei kam dann auch sehr viel persönliches im Zusammenhang mit den Maschinen rüber. Technisches und Sicherheit wurden auch erklärt. Kesselprüfung usw. sind notwendig auch wenn die meisten Maschinen einen neuen Kessel hatten. Langsam zogen die sanften Riesen vorbei. Auch lüftete er das Geheimnis, warum fast immer 2 Personen auf einem Lokomobil sind. Dies war eine Sicherheitsvorschrift die später für Maschinen mit weniger als 3 Tonnen gelockert wurde. Diese durften dann von einer Person gefahren werden. Fast alle Lokomobile waren vorher in Dorset, ja die Dampfgemeinde kennt sich wohl.... Auf dem Weg zum Ausgang sahen wir dann auch noch wunderschöne Dampmodelle, eine Augenweide wie diese hangearbeitete Technik aussieht und arbeitet.

 

Hoffeste und
VinoSTRAUSSwirtschaften
in Guntersblum




 
 



Unwetterwarnungen



Seitenaufrufe seit März 2012
Besucherzaehler