Oldtimerzunft Guntersblum


29. Juli 2022 19:00 Uhr Nächster Stammtisch

8.-10. Juli 2022 9. Traktoren Klassikerfestival Bad König

17. Juli 2022 Wein trifft Oldtimer

6. August 2022 15. Landmaschinentreffen Hofheim Dietenbergen

13.-14. August 2022 Oldtimer- & Traktorentreffen Alt Schwerin



Home Fahrzeuge Geschichten Termine Links Videos
Wir über uns Geräte Projekte Maschinen / Info Mitglieder
Berichte Restaurationen Modellbau Verschiedenes








Niersteiner Winzerfest
Festzug


2. August 2015


Historische Landtechnik Rheinhessen Guntersblum


Alljährlich findet in Nierstein das Winzerfest statt, es wird dabei auch mitgezählt. In diesem Jahr war man bei der Zahl Achtzig angelangt. Ein Festzug findet wegen dem hohen Aufwand an Organisation nicht jedes Jahr statt, aber eine runde Zahl ist ja schliesslich auch ein besonderer Anlass.
Lange vorher gab es Aufrufe in den Medien sich zur Teilnahme am Festzug zu melden, dieser Aufforderung sind wir gerne nachgekommen.

Wir trafen uns auf dem REWE Parkplatz in Guntersblum und fuhren bei großer Hitze über Ludwigshöhe, Dienheim, Oppenheim nach Nierstein.
Der Veranstalter wollte, dass die Aufstellung bereits um 13:00 Uhr beendet ist, das bringt Ruhe vor dem Start.
Diese Ruhe nutzten wir für einen kleinen Imbiss und auch ein Tänzchen durfte nicht fehlen.

Dann endlich ging der Zug los, wir hatten noch Zeit den Zug zu beobachten, wir waren die Zugnummer 62 von ca 90 Zuggruppen.
Super Stimmung in den Straßen der Stadt, viele nette Kontakte ja das macht Spaß.

Herbert mußte bei seinem Allgaier hin und wieder Betriebsstoffe nachtanken, keiner wollte es glauben, es war tatsächlich Wasser.
Dies demonstrierte er dann auch eindrucksvoll.

Natürlich ist es nicht einfach mit einer so großen Gruppe noch einen ordentlichen Abschluß zu finden, dazu brauchen wir Parkfläche.
Wir entschieden uns für den Rheinhof in Guntersblum, es war eine gute Entscheidung.
Der Rheinhof ist ein Ausflugslokal direkt am Rhein, da treffen sich Radfahrer und Wanderer zur Rast. Für diese war es ein willkommenes Ereignis die historischen Traktoren und Landmaschinen in aller Ruhe von der Nähe zu sehen.
Beim Wegfahren hörte man noch Gespräche zu diesem Thema.